Waidelehof-Impressionen

R uhe findet man nicht an einem bestimmten Ort, sondern meist nur im Ein- und Gleichklang mit sich und mit der Welt, in der man lebt. Wir sind gewohnt, auf die Uhr zu schauen, die uns jeden Tag die Zeit weist. In Wirklichkeit jedoch bewegt sich jedes Ding und jeder Mensch anders in der Zeit, denn jeder Mensch und jedes Ding hat seine eigene Zeit.

Der Bauer begegnet der Zeit mit Freundlichkeit, denn die Zeit läßt die Dinge wachsen und gedeihen.

Und wenn man der Zeit nicht mit Feindseligkeit begegnet, begegnet sie auch uns mit Freundlichkeit und Nachsicht.

Auf dem Waidelehof stellen wir seit jeher die Uhren nach dem Pulsschlag der Natur, in der und von der wir leben.